USC Innovations Cluster

Sonntag, 30 August 2015 21:34 geschrieben von 
Artikel bewerten
(1 Stimme)

Beschreibung der Unterstützung eines Innovationsclusters

Die Aufgabe des USC Clusters ist innovationsfördernd und deshalb notwendig, weil Innovationen aus verschiedenen Gründen andernorts stattfinden sollten (Nearshore XC)

Und genau dann brauchen die Innovateure eine ganze Reihe von Dingen, die ihnen helfen, sich auf das zu konzentrieren, was ihnen eine menge Freude verursacht.

Die teilnehmenden Firmen merken das, denn die Innovationen sind hevorragend.

Wieso das so gut gelingt, beantwortet Ihnen mehr und mehr die Webseite: Webseite mit Beispiel, welche das Thema nach und nach ergänzend behandelt.

Wenn Sie größere Innovationen planen, so bedienen Sie sich dabei aus einer ganzen Pallette an Möglichkeiten. Sie beauftragen Inder zur Softwareprogrammierung, Sie beauftragen Freiberufler wie natürlich auch Ihre Festangestellten. Manchmal beauftragt man Inder auch in Indien und fliegt dann für ein paar Tage hin um sich der Malaria auszusetzen.

Wir holen die Inder für Sie her und für Freiberufler ideal, weil sie sich zu gefestigten Scrum-Teams zusammengefunden haben und sowohl ihren eigenen Geschäften nachgehen, wie auch für andere Unternehmen Aufträge als Teams lösen.

Wichtig ist aber, dass Sie Ihre Interessen gut vertreten wissen. Und dafür steht der USC Wissenschaftskern. Er kümmert sich auch um Patentverwaltung, den geeigneten Wissenstransfer und die Gesamtkommunikation. Alles ist nach dem Muster der Holacrfacy organisiert.

Persönlich sind wir seit vielen Jahrzehnten Innovateure und wissen um die Faktoren, die für diese Arbeoit unerlässlich sind. Diese liegen auch in der Organisationd er Zusammenarbeit.

Mit Innovationen meinen wir übrigens hauptsächlich Produktinnovationen.

Gelesen 1805 mal Letzte Änderung am Samstag, 25 März 2017 15:11

Ich bin Inhaber der Firma it-dialog e.K. und entwickle seit 30 Jahren Produkte und leite seit 25 Jahren Projekte im Umfeld IT, Telekommunikation und Unternehmensorganisation, gerne auch als Interim Manager. Meine Erfahrung kombiniert mit Ereignissen der Gegenwart beschreibe ich journalistisch als Zeitzeuge; gerne über Dinge, die aus meiner Sicht auch besser laufen könnten. Ich hoffe auf Interessenten und Diskutanten

Webseite: www.it-dialog.com

Medien

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Achtung, wir benutzen Cookies zur Vereinfachung der Bedienung unserer Webseite. Cookies wurden bereits gesetzt. Um mehr über Cookies zu erfahren, klicken Sie auf unsere Datenschutzhinweise.

Mit Klicken auf OK verschwindet diese Informationsfläche und Sie akzeptieren die Cookies.