Freiheit in der Berufsausübung

Sonntag, 29 Mai 2016 08:29 geschrieben von 
Artikel bewerten
(1 Stimme)

Freiheit in der Berufsausübung ist eine ganz wichtige Komponente bei der Verbesserung der Innovationssituation in Deutschland.Die Freiheit ist durch die immer schmaler werdenden Berufsbilder in Deutschland schlicht nicht möglich. Und wer es anders machen will als der Chef befiehlt, sieht alt aus. Bezug

Mein jüngstes Konzept betrifft die Änderung der Zusammenarbeit auf mehreren Ebenen. Insbesondere ist die Jugend einbezogen, die sich in Makerspaces und Workspaces tummeln. Dort werden in Eigenregie interessante Dinge entwickelt. Hauptsächlich, weil dies in Eigenregie besser gelingt. -
Weil mir das niemand bezahlt, obwohl solche Innovationskonzepte in Deutschland zwingend gebraucht werden, zwackte ich mir das von meiner sehr knappen Zeit ab.

Solche Aktivitäten sind niemals aus einer Festanstellung heraus anzustoßen oder durchzuführen. (3M hat den Erfinder des Post-IT hinausgeworfen, weil sie glaubten, Post-it ist keine Innovation.)

Die Regierung macht solche Aktivitäten wie Makerspaces und Workspaces ebenso kaputt. Damit bewahrt sie die Möglichkeit für deutsches Topmanagement, ins Silicon Valley zu reisen und dort auch nicht zu verstehen, wo bei uns der Wurm drin ist.

Und das ist der Grund, weshalb ich mich in diesen Fragen Leiharbeit und Selbständigkeit um Aufklärung bemühe.

Mein Konzept sende ich Ihnen gerne auf Anfrage zu. Eine grobe Übersicht finden Sie hier.

Gelesen 1695 mal Letzte Änderung am Sonntag, 28 August 2016 15:01
Michael Schmid

Ich bin Inhaber der Firma it-dialog e.K. und entwickle seit 30 Jahren Produkte und leite seit 25 Jahren Projekte im Umfeld IT, Telekommunikation und Unternehmensorganisation, gerne auch als Interim Manager. Meine Erfahrung kombiniert mit Ereignissen der Gegenwart beschreibe ich journalistisch als Zeitzeuge; gerne über Dinge, die aus meiner Sicht auch besser laufen könnten. Ich hoffe auf Interessenten und Diskutanten

Webseite: www.it-dialog.com

Medien

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Achtung, wir benutzen Cookies zur Vereinfachung der Bedienung unserer Webseite. Cookies wurden bereits gesetzt. Um mehr über Cookies zu erfahren, klicken Sie auf unsere Datenschutzhinweise.

Mit Klicken auf OK verschwindet diese Informationsfläche und Sie akzeptieren die Cookies.