Selbständigkeit

Selbständigkeit (17)

Wir finden die Gesetzeslage zu Selbständigkeit/Scheinselbständigkeit und allen damit verbundenen Fragestellungen nicht in Ordnung. Wir sind davon überzeugt, die Zwecke dieses Gesetzes sind in der Informationstechnologie oder in der Telekommunikation nicht hilfreich. Darum ist Rechtssicherheit durch die Politik zu fordern. Es darf nicht sein, dass Unternehmen und sogenannte Freiberufler das Thema Scheinselbständigkeit als Spielball ihrer jeweiligen Taktiken verwenden. Letztendlich ziehen vor allem anständige Festangestellte ihren Nutzen daraus, wenn sie exzellente Hilfe durch freiberufliche Experten bekommen.

Der Zweck des Blogs ist, hier einige Gedanken zusammenzutragen. Es wäre erfreulich, wenn es dazu noch Diskutanten geben würde. Bitte melden Sie sich hierzu an um mitzudiskutieren.

Leiter SoftW-Entwicklung gesucht

Donnerstag, 02 März 2017 07:46 geschrieben von

Softwarespezialisten werden zunehmend gesucht. Egal, in welcher Branche. Ganz oft bei Automotive. Und die verhalten sich ganz speziell. Nun wissen wir ja, dass Dieselgate und Software miteinander verknüpfts sind.

Gute Lektüre über Selbständigkeit für Auftraggeber

Sonntag, 18 September 2016 11:24 geschrieben von
Bevor Sie sich und Andere in Schwierigkeiten bringen, informieren Sie sich bitte über das Maß Ihres möglichen negativen Einflusses. Wenn Sie mich beauftragen, haben Sie eine ganz besondere Dienstleistung, die Sie auf dem Arbeitsmarkt nicht finden und Ihnen deswegen unmögliches möglich werden ließe.

Leichtfertigkeit beim Auftraggeberpersonal

Sonntag, 28 August 2016 15:01 geschrieben von
Es erstaunt mich laufend: Die Sorglosigkeit, mit der das Personal des Auftraggebers das Thema Scheinselbständigkeit behandelt. Es ist nicht verwunderlich, wieso Daimler zwar ANÜ - Zuarbeiter akzeptiert, nicht aber Freiberufler. So kommt niemand auf falsche Gedanken. Aber ist das auch hilfreich?

Klickentwicklung Beitrag XING Klartext

Sonntag, 29 Mai 2016 10:32 geschrieben von

Schafft der Artikel die 10000 er Marke oder nicht? Drücken Sie die Daumen mit mir!

Freiheit in der Berufsausübung

Sonntag, 29 Mai 2016 08:29 geschrieben von

Freiheit in der Berufsausübung ist eine ganz wichtige Komponente bei der Verbesserung der Innovationssituation in Deutschland.Die Freiheit ist durch die immer schmaler werdenden Berufsbilder in Deutschland schlicht nicht möglich. Und wer es anders machen will als der Chef befiehlt, sieht alt aus. Bezug

Selbständige und Scheinversicherungen

Samstag, 02 Januar 2016 09:51 geschrieben von

Die Wettbewerbssituation für selbständige Wissensarbeiter ist unerträglich.  Den Automobilfirmen ist die Vermeidung von Nachzahlungsdrohungen in die Rentenkasse wichtiger als die Vermeidung von Abgasskandalen. Und das alles nur wegen der "Rentenversicherung".

Freiberufler ausgesperrt

Freitag, 03 April 2015 20:39 geschrieben von

Aktuell, Anfang 2015, ist die Situation in Großunternehmen  zwischen angestellten und Freiberuflern spalterisch, obwohl sie gerne zusammenarbeiten würden.

Gesetz ungerecht, Beispiel

Dienstag, 03 März 2015 10:12 geschrieben von

Eine Veränderung in der Interpretation des "Scheinselbständigkeitsgesetzes" betrifft sehr viele Menschen, die sich auf die frühere Interpretation des Gesetzes und seiner Handhabung verlassen haben. Es ist daher Unrecht, wenn Menschen im selben Gesetzeskontext verschieden behandelt werden.

Gesetz schafft Rechtsunsicherheit

Dienstag, 24 Februar 2015 16:06 geschrieben von

Krampf kennen Sie. Das ist dann, wenn sich ein Muskel stärker als erforderlich zusammenzieht. Das ist eine Parallele zur richterlichen Gesetzesauslegung. Das Gesetz heißt Scheinselbständigkeit. Und das ist so formuliert, dass man fast entscheiden kann, wie man will.

Auswahl Freiberufler

Mittwoch, 18 Februar 2015 14:51 geschrieben von

Mit 30 Jahren IT und 15 Jahren Telekommunikation kennt man den Markt, man kennt die Anforderungen, man hat eben Erfahrung, wie wohl selten jemand anders in dieser Branche. Insbesondere dann, wenn man zu Beginn Software für Großorganisationen entwickelt hat.

Seite 1 von 2

Achtung, wir benutzen Cookies zur Vereinfachung der Bedienung unserer Webseite. Cookies wurden bereits gesetzt. Um mehr über Cookies zu erfahren, klicken Sie auf unsere Datenschutzhinweise.

Mit Klicken auf OK verschwindet diese Informationsfläche und Sie akzeptieren die Cookies.